alexdewitt
















Loner

Shows the Silver Award... and that's it.

Beauty that's forever. Gives %{coin_symbol}100 Coins each to the author and the community.











  1. https://www.n-tv.de/politik/Lauterbach-warnt-vor-unheilbarer-Immunschwaeche-durch-Corona-article23860527.html

  2. In den No-Covid-Bubbles im Internet ist das Thema inzwischen der wichtigste Diskussionspunkt, wenn man sich z. B. auf

  3. Da wir jetzt einen männlichen Verteidigungsminister haben, wäre eine weibliche Gesundheitsministerin doch angebracht, um die Quote zu erhalten.

  4. Ich bin zwar fest davon überzeugt, dass es nicht so weit kommen wird, aber nachdem sich sowohl die Grünen, als auch die SPD und vor allem Scholz selbst der Geschlechterparität verschrieben haben, ist Lambrechts Rücktritt in dieser Legislaturperiode wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, dass Lauterbach doch noch gegangen wird. Denn treffen müsste es entweder ihn oder Hubertus Heil – und da fällt die Entscheidung meines Erachtens relativ einfach.

  5. There are definitely 45 missions excluding the PlayStation exclusive one, so you're missing one. Since you said you completed Put a Record on (which would have been my guess), the only way to figure it out would be either double-checking with the list on the Control Wikia again or posting your mission log here so we can have a look at what you might be missing.

  6. When the DLCs were first released in 2020, I played them after my main story playthrough in order of release: Main story → Foundation → AWE.

  7. Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln ist doch kein Grundrechtseingriff.

  8. Da kann man diskutieren und subjektive Einschätzungen abgeben, wie man will – eine Maskenpflicht greift de facto in unsere Grundrechte ein,

  9. Ich hab nie verstanden, warum die Hosenpflicht dann kein Eingriff ist, aber ich bin auch weder Mediziner noch Jurist.

  10. Dann verstehst du da etwas falsch, denn auch die »Pflicht« – die es als solche übrigens nicht gibt –, sich in der Öffentlichkeit mit Kleidung zu bedecken, greift in Art. 2 Abs. 1 GG ein, der Eingriff wird jedoch dadurch gerechtfertigt, dass durch ein solches Handeln die Rechtsgüter anderer dementsprechend eingeschränkt und/oder gar nachhaltig verletzt würden und dies nicht mit der gesellschaftlichen Ordnung vereinbar ist.

  11. "Als Erklärung für das Festhalten an der Maskenpflicht gibt das saarländische Gesundheitsministerim an, dass die Mund-Nasen-Bedeckung nachweislich dazu beitrage, Infektionsketten zu vermeiden – insbesondere an Orten, an denen viele Menschen auf engstem Raum zusammenkommen."

  12. Nachdem Bayern jetzt seit dem 9. Dezember – also genügend Zeit, dass eine negative Auswirkung sich inzwischen hätte manifestieren müssen – keine Maskenpflicht im ÖPNV mehr hat und alle Parameter dort sogar tendenziell etwas besser als im Bundesdurchschnitt aussehen, frage ich mich, wie solche Aussagen weiterhin völlig kritiklos getroffen werden dürfen.

  13. Schau dir mal die Autoren von dem Paper an, Yaneer Bar-Yam ist einer der größten NoCovid-Schwurbler. Ansonsten sollte schon seit langem klar sein, dass diese Massentestungen absolut nicht funktionieren, man sehe z.B. wie es selbst China um die Ohren geflogen ist, oder wie man nie wieder von den großen Massentestungen mit Schnelltests in der Slovakei gehört hat. Oder wie Deutschland einen zweistelligen Millardenbetrag für Schnelltests verbraten hat und auch damit Corona nicht eindämmen konnte.

  14. Der Artikel ist wirklich unterirdisch und wird dem Qualitätsanspruch des Tagesspiegels überhaupt nicht gerecht. Warum wird so etwas veröffentlicht?

  15. Du weißt doch ganz genau, dass solche sensiblen Themen in Umfragen durch einen großen Anteil sozial erwünschter Antworten beeinflusst werden.

  16. Selbstverständlich funktionieren »Freiwilligkeit« und »Eigenverantwortung« in der Realität. Sie funktionieren lediglich nicht unter der Annahme, dass freiwilliges/eigenverantwortliches Handeln gleichbedeutend damit ist, dass 100% der Menschen die von dir gewünschte Handlung ausführen.

  17. Das Grundrecht im Krankenhaus keine Maske tragen zu müssen, wer kennt es nicht.

  18. Es ist völlig uninteressant, ob du persönlich eine Maskenpflicht als Grundrechtseingriff empfindest (und dich darüber lächerlich machst) oder nicht; Fakt ist, dass die Maskenpflicht in die Allgemeine Handlungsfreiheit – und damit in ein verbrieftes Grundrecht – eingreift. Dies wurde ja auch, wie in einem anderen Kommentar erwähnt, vom Wissenschaftlichen Dienst des Bundestages so festgestellt.

  19. ja Buschmann hat halt wieder nicht zugehört. Drosten hat explizit "nach diesem Winter" gesagt, Buschmann macht daraus dass sofort alles aufgehoben werden könne.

  20. Ja, du hast halt wieder das Gelesene fehlinterpretiert. Drosten sagt nämlich im Tagesspiegel explizit und wortwörtlich »Wir erleben in diesem Winter die erste endemische Welle mit Sars-Cov-2, nach meiner Einschätzung ist damit die Pandemie vorbei«, was impliziert, dass dieser Zustand bereits eingetreten ist.

  21. still having the exact same issue/ 15 minutes into a movie on Netflix and the streaming quality from an advertisement I just watched on reddit looks better

  22. I just tried watching something on Netflix in Safari for the first time in a while as I'm usually streaming through my console and am having the same issue on my 2018 MacBook Pro running Safari 16.1.

  23. Du hast ganz bewusst auf einen Kommentar, der ganz explizit vom Rest Europas spricht mit einem Verweis auf die USA geantwortet, um deinem eigenen schwammigen Standpunkt (edit: in diesem Zusammenhang; Standpunkt = das Argument, das CDC würde eine erneute Pflicht fordern) – der ganz nebenbei bemerkt schlicht gelogen ist – mehr Bedeutung zu verleihen.

  24. uh. oh. jetzt kommt mr critics himself.

  25. I didn't know what I was in for with the title, but this was extremely touching as it reminded me of something her and I would do together, how I can not do certain things like that anymore on my own and the safety and comfort it would provide having each other in one of those moments you captured here.

  26. I especially love the last two sentences and how they play with the idea of doing the opposite action of what we'd expect and how that translates to the concept of having eternity for one day to make them possible. A wonderful poem. Thank you.

  27. I love this poem. It is simple, it is poignant, and it rings true for many. People leave. People who we cling to tight still manage to wriggle away. We lose those we cannot afford to lose. I love this poem because it tells the truth of the world. And it tells a sad story. And because it’s my story, and your story, and the story of many more.

  28. The vivid imagery combined with the flow and form makes this poem extremely expressive. I really like the short, almost cut off bits and pieces, making the poem feel fast paced and heated—and the engaging mix of almost casual seeming vocabulary and poetic images leading to a heartwrenching conclusion. I like how this poem tries to not be overly pretentious in its poetic form and writing and yet manages to convey perfectly the sincere feeling of losing a loved one.

  29. This was a beautiful, yet crushing read. I've been dealing with losing the one I've loved more than I could have ever imagined loving recently and there are many lines feeling like direct punches to the gut. So many simple, yet powerful metaphors just pulling you into the speaker's feelings.

  30. Oh nein, jetzt schwurbeln auch die Demokraten! Das englischsprachige Doomersub & Twitter explodieren gerade wahrscheinlich...

  31. Ehrlich gesagt sehe ich nicht, dass man in den USA die Pandemie für »beendet« erklärt. Es mag zwar ein unwichtig erscheinender Aspekt sein, aber sollte man sich dort wirklich an diesem Punkt sehen, würde man auch die Verpflichtung zum Nachweis einer Impfung bei der Einreise samt bürokratischem Zusatzaufwand zurücknehmen. Das hat inzwischen sogar Neuseeland getan. Solange man daran festhält, behandelt man Covid-19 meines Erachtens eben nicht wie andere Atemwegserkrankungen und damit wie eine nicht-pandemische Lage.

  32. Meiner Meinung nach hat – wie ich auch gestern bei Söder schon versucht hatte zu erwähnen – diese Art der Argumentation in Deutschland inzwischen ganz besonderes politisches Kalkül. Man hat sich darauf fokussiert, irrationale und mit nichts begründbare Maßnahmen, die im IfSG ja weiterhin inbegriffen sind, jetzt auszuschließen um so eine größere Akzeptanz für »minimalinvasive Basisschutzmaßnahmen« als das kleinere Übel zu schaffen. Man tut ja nur das Nötigste und es könnte immer noch viel einschränkender sein, was man ja auf jeden Fall durch »kleinere Eingriffe« zu verhindern versucht. Angeblich.

  33. Nun, wir haben es erfolgreich geschafft, eine neue mitunter schwere Infektionskrankheit der oberen Atemwege dauerhaft zu etablieren. Die übrigens in der Summe sowieso schon eine der häufigsten Todesursache sind.

  34. Ich hoffe – und vermute leider das Gegenteil –, du versucht mit deinem ersten Satz nicht zu implizieren, dass die Ausrottung von SARS-CoV-2 und die damit verbundene No-Covid-Strategie bei einem derart mutationsfreudigen Virus in unserer westlichen Gesellschaft jemals wirklich möglich gewesen wäre. Das ist nämlich illusorisch und grenzt schlicht an Realitätsverweigerung.

  35. As much as I want it to happen in Monza, there is no way Charles will be able to beat Verstappen today, I'm afraid. But Carlos' pace and race has been absolutely incredible so far. Hopefully at least a Ferrari 2-3. This Red Bull with Verstappen is just ridiculously fast.

  36. Da vieles ja schon genannt worden ist, fallen mir spontan noch ein:

  37. Die FDP hatte die einmalige Chance, diesen Spätsommer einen erheblichen Beitrag zur Exit-Strategie und damit zum Ende aller verpflichtenden(!) Coronamaßnahmen zu leisten und die Menschen in Eigenverantwortung mit entsprechenden Empfehlungen handeln zu lassen. Stattdessen haben wir jetzt Winterreifen, Schneeketten und Vorhängeschlösser von O–O in einem grundrechtsschonenden Konzept, in dem die FDP sämtliche liberale Werte über Bord geworfen hat. Hm.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Author: admin